Wie verläuft eine Blinddarm-OP?

  • Hallo, ihr Lieben.


    In letzter Zeit hatte ich öfter Bauchschmerzen, die waren aber nicht so schlimm und sind auch meist nach zwei oder drei Stunden wieder weggegangen. Trotzdem habe ich jedes Mal wieder Angst, dass es der Blinddarm sein könnte.


    Wie wird man denn eigentlich bei einer Blinddarm-OP operiert? Wo werden die Schnitte gemacht?

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hallöchen,


    ich denke nicht, dass du dir da solche Sorgen machen solltest. Das Risiko, in seinem Leben an einer Blinddarmentzündung zu erkranken, liegt gerade mal bei 7-8%.Außerdem hat eine Blinddarmentzündung ganz spezielle Symptome, wie zum Beispiel wandernde Bauchschmerzen. Weitere dieser Symptome stehen hier: https://www.fid-gesundheitswis…ptome-sollten-sie-kennen/


    Bei einer Blinddarmentzündung wird ein kleiner Schnitt am Blinddarm gemacht, ein größerer an der rechten Seite, um die Kamera einzuführen. Der Blinddarm wird dann durch den Nabel entfernt.So solltest du dir vorstellen können, wie das aussieht.


    LG