Tipps und Tricks zum Zigarettendrehen?

  • Hey Leute,


    ich bin vor ein paar Wochen von zuhause in meine erste eigene Wohnung ausgezogen. Bisher musste ich noch immer vor meinen Eltern geheim halten, dass ich eigentlich rauche, weil sie wirklich sehr dagegen sind. Jetzt hatte ich also die letzten sechs Wochen die Freiheit, zu rauchen, wann ich wollte und ich habe gemerkt, dass das auf Dauer wohl ganz schön ins Geld gehen wird.


    Einige meiner Freunde meinten, man kann sich viel Geld sparen, wenn man die Zigaretten selbst rollt. Ich habe das auch bei einer Freundin dann selbst versucht, aber die werden bei mir so schlampig, es ist unglaublich. Und ich brauche auch Ewigkeiten dafür. Habt ihr irgendwelche Hacks, wie man das ordentlich hinbekommt? Wie lange habt ihr gebraucht, um das zu lernen?

  • Hi!


    Ja, da haben deine Freunde schon recht, du kannst dir schon recht viel Geld damit sparen, vor allem auf lange Sicht. Bei mir war das erst auch richtig schlimm, als ich angefangen habe. Man konnte die teilweise nicht mal rauchen. Rückblickend echt peinlich, aber ich war damals schon stolz auf mich, wenn das Ding auch nur die richtige Form gehabt hat. Aber lange hat es nicht gedauert, bis ich den Dreh raushatte und jetzt geht’s eh relativ schnell und auch ordentlich. Was mich nur ein bisschen nervt ist, dass man die Tüte mit den Utensilien immer mit sich rumschleppen muss… Aber zum Vordrehen am Vorabend oder am Morgen bin ich auch zu faul. Naja, dir kann ich jedenfalls sagen: Übung macht den Meister.

  • Bei mir waren das auch ziemlich unkoordinierte Versuche am Anfang. Wie klementine schon gesagt hat, mit ein bisschen Übung hat man den Dreh schnell raus, wortwörtlich 😉


    Was mir aber das Leben echt erleichtert, ist eine Stopfmaschine. Da mir irgendwie überhaupt nicht gepasst hat, wie diese selbstgedrehten Zigaretten aussehen, habe ich mich umgesehen und eine Stopfmaschine gefunden, bei der die fertigen Zigaretten wie gekauft aussehen. Außerdem geht es richtig schnell.


    Sie ist zwar nicht so ganz billig, aber ich teile sie mir mit meinem Freund. Außerdem sparst du dir ja trotzdem die Kosten für die Fabrikzigaretten.

  • Hallo lolipop13!


    Ich hab mir die Stopfmaschine mal angeschaut und das sieht mich wirklich gut an. Es steht ja dabei, dass herabfallende Glut vermieden wird. Stimmt das denn? Das ist nämlich auch eines meiner Mankos, die die Selbstgedrehten mit sich bringen.


    Also du würdest die Maschine empfehlen, ja? Wie hat denn der Versand bei dir geklappt? Die Seite behauptet ja, die Ware sehr schnell zu liefern. Ich habe zwar eh nicht den größten Stress damit, aber ich bin ab Mittwochnachmittag auf Urlaub und kann das Paket dann nicht mehr annehmen. War es bei dir wirklich am nächsten Tag schon da?

  • Die herabfallende Glut wird sehr wohl vermieden. Die Zigaretten aus der Stopfmaschine sind ja im Grunde genommen nichts Anderes als normale Zigaretten aus der Fabrik. Das „Raucherlebnis“ ist also das Gleiche 😊


    Der Versand hat bei mir wirklich gut funktioniert, ich habe am Vortag Vormittag bestellt und am nächsten Tag war das Päckchen da. Ich wohne halt auch in der Stadt, da ist das, denke ich, nochmal was Anderes. Aber bis Mittwoch dürfte das Päckchen normalerweise schon da sein.


    Falls du dir die Stopfmaschine wirklich bestellst, wünsche ich dir viel Spaß damit.

    Und lass dich von deinen Eltern nicht erwischen! 😉

  • admin

    Hat das Thema geschlossen