Symptome wie bei Mandelentzündung - aber keine Mandeln mehr?

  • Hallo,


    aus meiner Frage kann man mein Problem bestimmt schon erkennen. Und zwar habe ich seit gestern Schluckbeschwerden, Husten, und ein wenig Fieber. Diese Symptome hatte ich schon, als ich eine schwere Mandelentzündung hatte. Daraufhin musste man sie mir sogar entnehmen. Jetzt habe ich sie wieder und frage mich, wie das sein kann, wo ich doch keine Mandeln mehr habe? Kann es trotzdem so eine Entzündung geben?


    Würde mich freuen, falls mir wer weiterhelfen kann.

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Grüß dich!


    Was du da beschreibst, ist die klassische Seitenstrangangina - kannst du dich in den Symptomen hier wiederfinden: https://www.fid-gesundheitswis…ystem/seitenstrangangina/ ? Meine Tante hat auch immer ähnliche Symptome.


    Früher wurden die Mandeln ja meist sehr leichtfertig entfernt. Heute weiß man aber, dass die Risiken bei so einer Entfernung höher sind als der Nutzen. Vor allem, weil nach der OP viele Nebenwirkungen auftreten können, die alles eher schlimmer als besser machen.


    Besorg dir am besten Salbeitee zum gurgeln und trinke viel Tee mit Honig. Der wirkt antibakteriell. Wenn es in den nächsten Tagen nicht besser, sondern schlechter wird, solltest du aber unbedingt zum Arzt gehen!