Clean Eating - Vorteile und Regeln

  • Hallo!


    Ich interessiere mich gerade für den Trend "Clean Eating". Ein gesunder Lebensstil ist mir sehr wichtig und ich möchte, dass sich das auch in meiner Art der Ernährung wiederspiegelt. Ich möchte meinem Körper geben, was er so braucht und ihn nicht unnötig belasten. Welche Lebensmittel sind denn bei "Clean Eating" erlaubt? Wo könnte ich mich genauer informieren? Ist es eine Voraussetzung, dass man sich vegan ernährt. Ich versuche es, aber es fällt mir noch sehr schwer.


    Danke für den Austausch!

    Beste Grüße <3

  • Hi!


    Ich hab mal gelesen, dass ein Grundsatz des "Clean Eating" der sein soll, dass man die Inhaltsstoffe, die man nicht aussprechen kann, vermeiden soll, ebenso wie Lebensmittel, die mehr als fünf Zutaten haben. Meistens wird bei "Clean Eating" vegan gekocht, aber ich glaube auch vegetarisch. Fleisch und Fisch sind eher Ausnahmen, aber kein Verbot. Die Zutaten sollen auch regional sein und eine sehr gute Qualität haben. Außerdem soll man sehr sehr viel trinken. Mind. 3 Liter Wasser am Tag.

    Du könntest dich hier informieren, da gab es einen Blogartikel zu dem Thema: https://www.vegetarische-kochbox.de/


    Ich dachte früher immer, dass "Clean Eating" eine Diät ist, bei der man nur rohes Essen zusich nimmt. Das stimmt aber nicht. Es darf gekocht, blanchiert und auch gebraten werden. Das macht es dann doch leichter, finde ich.


    Liebe Grüße an dich!