Mietzahlung vergessen - Fristlose Kündigung - wie vorgehen?

  • Hi!


    Ich hab jetzt 3 Monate im Ausland verbracht und meine Wohnung untervermietet. Die Miete hätte eigentlich von dem Mieter, der während der Zeit in der Wohnung war, beglichen werden sollen, doch dieser tat das nicht. Da ich die Hauptmieterin bin, hat mich mein Vermieter nun fristlos gekündigt und ich stehe nach dem Aufenthalt ohne Wohnung da. Darf der das? Kann ich da berufen? Ich würde die Miete ja nachzahlen, aber der Vermieter stellt sich stur. Was soll ich jetzt tun?


    LG

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hallihallo!


    Wenn du vor der Kündigung deine Miete ausgeglichen hättest - also mit der zweiten Miete dann die fehlende erste Miete mit - dann wäre die Kündigung nicht ok. Da du aber schon gekündigt wurdest, bleibt die Kündigung erhalten, denke ich. Bei https://www.gevestor.de/ hatten sie nämlich mal einen Bericht über das Mietrecht bei einem Zahlungsverzug des Mieters, da habe ich das gelesen.


    So habe ich es zumindest verstanden. Aber vielleicht irre ich mich. Lies nochmal genauer nach oder lass ich bei der Mietervereinigung beraten.


    Besten Gruß