MFW02 Esa

  • Hallo Zusammen,

    ich hänge gerade an der zweiten Aufgabe. Hier soll man eine PESTLE Analyse machen und zu dem Beispiel-Unternehmen Messtechnik GmbH diese auch durchführen.

    Dies fällt mir nicht so leicht, etwas zu den 6 Punkten zu schreiben. Kann mir hier jemand einen Anstoß geben?


    Die Aufgabenstellung lautet genau:

    a) Nennen Sie das sinnvollste Analysetool, um internationale Märkte zu untersuchen.

    b) Führen Sie eine solche Analyse durch, notieren Sie Ihre Ergebnisse pro untersuchten Faktor und nennen Sie zu jedem untersuchten Faktor zwei sinnvolle Zielländer.

    c)Nennen Sie, als nachvollziehbare Schlussfolgerung Ihrer Analyse, ein bis zwei Länder, in denen das Unternehmen als Nächstes expandieren soll.



    Danke im Voraus :)

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hallo Miriam,


    ich habe mit Hilfe der Fernlehrerin die Aufgabe hinbekommen und auf diese auch die kompletten Punkte bekommen :)


    Bei a) habe ich einfach erwähnt, dass die PESTLE Analyse durchgeführt werden muss.



    Bei b) habe ich dann alle 6 Punkte aufgezählt und erklärt, was die einzelnen Faktoren beleuchten bzw. welche Infos diese Punkte geben.


    Beispiel:

    Political (politischer Einflussfaktor)

    Dieser Faktor beleuchtet, inwieweit die Regierung eines Landes die Wirtschaft bzw. bestimmte Zweige der Wirtschaft beeinflussen. Dazu gehören Steuern, Zölle, Subventionen, Handelspolitik und die politische Stabilität.

    Außerdem muss geschaut werden, welche Staatsform ein Land hat, da es hier Unterschiede zwischen Republik, Monarchie oder einer Diktatur gibt und somit ist die Abhängigkeit von der Staatsform, die die Stabilität und die damit verbundenen Chancen und Risiken zu betrachten

    Auch die Währungsschwankungen zwischen den Ländern sind zu beachten und ebenfalls, in welcher Währung der Handel erfolgen darf bzw. soll.

    Es muss auch darauf geachtet werden, wie lange die Bearbeitung der Unterlagen zur Gründung eines Unternehmens


    So habe ich es dann auch mit den restlichen Punkten gemacht.


    Zu jedem Faktor habe ich dann noch zwei beliebige Länder genannt (hier einfach Nachbarländer nehmen, wie z.B. Niederlande oder Frankreich).



    In c) habe ich dann die beiden Länder aufgezählt, die ich in b) am Meisten genutzt hatte. In meinem Fall waren es Österreich und die Niederlande und habe eine kurze Erklärung abgegeben, worauf diese Länder Wert legen.




    Gerne sende ich dir auch mal meine ESA per Mail zu, wenn ich dir hiermit nicht so richtig weiterhelfen konnte.


    Liebe Grüße

  • Hey kannst du mir dabei helfen ? ich habe im Internet versucht mir Beispiele zu suchen aber habe leider nichts gefunden … mir fehlen nun noch Beispiele für Wirtschaftliche Faktoren und Technische ;( lg

  • Hey 😊

    Bei den Einsendeaufgaben MFW02-XX2-A03

    hab ich mir auch schwer getan und es so geschrieben, war alles richtig.


    Technological

    Bei dem Faktor Technological muss sich das Unternehmen darüber informieren, ob es sich bei dem Zielland um eine Subsistenzwirtschaft, um ein Schwellenland, ein Industiestaat oder um ein Rohstoffexportierendes Land handelt. Es müssen auch Faktoren, wie z.B. den Autorisierungsgrad, den Innovationsgrad, F&E Aktivitäten, das technologische Niveau und der technologische Wandel berüchsichtig werden. Die Bedürfnisse der Kunden ändern sich mit Produktneuerscheinungen.

    Zielländer könnten sein: Frankreich und Österreich



    Economic

    Bei diesem Wirschaftichen Faktor untersucht das Unternehmen die volkswirtschaftliche Entwicklung. Dazu gehören z.B. die Bevölkerungszahl, die Arbeitslosigkeit, die Influationsrate, die Branchenstruktur, die Wechselkurse, das Lohnniveau etc.

    Ebenso wird die Einkommenverteilung, die Verfügbarkeit von Rohstoffen und die Entwicklung der Region analysiert. Eventuelle Krisen, die die Wirtschaft eines Landes beeinflussen können, müssen ebenfalls in betracht gezogen werden. Durch das analysieren dieses Faktors kann das Unternehmen herausarbeiten, welche Zielgruppen es erwarten kann.

    Zielländer könnten sein: Österreich und Frankreich

  • Huhu Ich hatte mir im Internet paar Beispiele angeschaut und habe es endlich verstanden... trotzdem herzlichen lieben Dank... wie wäre es wenn wir eine WhatsAppp Gruppe machen? Ich brauche dringend Hilfe bei der BLW01 komme da garnicht mit wenn jmnd sich meldet freue ich mich sehr.. bleibt gesund alle … schönes Wochenende

  • Hallo zusammen.


    Hab auch erst vor kurzem mit dem Fernlehrgang angefangen leider steh ich auch ab und an auf der Leitung.


    Ich hab gelesen das eine WA Gruppe angeboten wird.

    Besteht diese oder doch nicht?

    Bräuchte auch ein paar Anstöße zu der ESA 2b und c


    Glg

  • Hallo ihr Lieben :)

    Also mit der Aufgabe 2 komm ich super zurecht, ich hänge irgendwie an der Aufgabe 1, warum auch immer.


    Hat die jemand von euch und könnte mir da weiterhelfen?

    Bin kein Freund davon einfach was zu kopieren aber eine Lösung als Anhaltspunkt würde mir wirklich sehr helfen :)


    LG