Study-Board.de - Das Studenten Portal

Study-Board Das Studenten Portal. Infos zum Studium, Ausbildung. Referate, Link Datenbank. Antworten zu BWL, Übungen, Aufgaben, Lösungen, Klausuren, Wohnungssuche.

  • Study-Board.de - Neu! Einfach! Besser! Derzeit erhält Study-Board.de ein neues Gesicht! Es kann hier zu vereinzelten Störungen kommen. Wir hoffen, dass wir mit dem Wechsel der Forensoftware für die Zukunft besser gerüstet sind und Serverausfälle der Vergangenheit angehören! Google+

News

  • New

    Hallo zusammen!

    Ich hänge gerade an der Kapitalbedarfsrechnung. Bis jetzt hat mir die immer Sinn gemacht, aber diesmal rechnen wird mit dem Betriebsergebnis, statt nur Ein- und Auszahlungen, da hab ich Probleme.

    Mein größtes Problem ist der “Kapitalbedarf des Umlaufvermögens”. Er wurde in meiner Uebungsaufgabe so berechnet:
    1. Selbstkosten pro Jahr = 841,500 / Umschlagshäufigkeit (7.5) = 112,200
    2. Umschlagshäufigkeit ist 360 Tage / 49 Tage

    Ich verstehe nicht was der Wert 112,200 aussagt? Die Materialkosten pro Monat sind 841,500 / 12 = 70,125 (beinhalten 16,313 AfA). Wenn die 7.5 mal pro Jahr zurückkommen, dann bleiben noch 315,563 (242,159 wenn die Nichtausgaben abgezogen werden), die wir vorstrecken müssten? Vielleicht komm ich ja weiter wenn Ihr mir helfen könntet diesen Wert zu verstehen.

    Zur Verdeutlichung – so setzt sich der Kapitalbedarf am Ende zusammen:

    Anlagevermögen $ 1,190,000
    Kapitalbedarf Umlaufvermögen $ 112,200
    Bestände an FE $ 23,375
    Bestände an UFE $ 4,250
  • New

    Hallo zusammen,
    ich finde bei der folgenden Aufgabe keinen wirklichen Ansatz. Kann mir jemand weiterhelfen?

    4. Aufgabe:
    Karl Ahrens hatte am 2.9.X1 einen Kaufvertrag zur Lieferung einer Maschine mit einer Maschinenfabrik in Zürich abgeschlossen. Am 15.12.X1 wurde die Maschine von Ahrens mit einem betriebseigenen Lkw abgeholt. Anschließend wurde sie von einem örtlichen

    Handwerker und betriebseigenen Mitarbeitern montiert (Fertigstellung 23.12.X1). Kosten der Montage gemäß Rechnung vom 29.12.X1 2 500,— € zuzüglich 19 % USt: Lohneinzelkosten für Mitarbeiter: 1 580,— €; der Betrieb kalkuliert bei Kundenaufträgen mit einem Lohngemeinkostenzuschlag von 200 %.
    Die am 20.12.X1 eingetroffene Rechnung der Züricher Maschinenfabrik lautete über 63 000 CHF und wurde am 5.1.X2 durch Banküberweisung unter Abzug von 3 % Skonto bezahlt. Die Nutzungsdauer der Maschine beträgt 12 Jahre; sie soll linear abgeschrieben werden.
    Kurse des Schweizer Franken (von den tatsächlichen Wertverhältnissen wurde…
  • New

    Hallo,

    ich habe erfahren, dass ich in dem Heft BRS03F bei der Lektion 9 nur die Aufgaben 9.5-9.9; 9.12-9.15 und 9.18 schreiben bzw. ausdrucken muss.

    Das andere sind wohl nur Übungen!?

    Aber bei Aufgabe 9.23 steht doch auch, dass ich das Programm beurteilen soll (Leitfrage I-IV)
    bei Aufg. 9.24 steht: ...notieren Sie diese Schritte...

    und bei Lexware reisekosten steht bei Schritt 4: ....beschreiben Sie...

    Muss ich das alles "nur" für mich machen und wirklich nichts dazu einschicken?

    Es wäre schön, wenn mir jemand darauf eine Antwort gibt.

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    trollkvinna
  • New

    Hallo,

    stehe bei folgender Aufgabe irgendwie aufm Schlauch:

    Eine Kapitalgesellschaft weist in ihrem Jahresabschluss zum 31.12. eines Geschäftsjahres bei der Bilanzposition "Kurzfristige Forderungen a LuL" einen Betrag von 24,8 Mio. Euro aus.
    Erläutern Sie am Beispiel der o.a. kurzfristigen Forderungen a LuL kurz die Unterschiede (wesentliche Merkmale sowie Aussagefähigkeit) zwischen
    a.) externer Bilanzanalyse und
    b.) interner Bilanzanalyse.

    Was externe und interne Bilanzanalyse bedeutet ist klar, aber wie bringe ich die Forderungen da mit ein??

    Vielen Dank für Antworten

Recent Activities

  • User Avatar

    feed -

    Posted a new thread: Ricciardo heizt Vettel ein: Marko lobt Stimmung im Team

    Thread
    Feedquote from Formel: „Daniel Ricciardo kann bei Red Bull mit Weltmeister Sebastian Vettel mehr als nur mithalten: Helmut Marko sieht sich bestätigt und giftet in Richtung Mark Webber“
  • User Avatar

    feed -

    Posted a new thread: Wolff: "Gefährlich, einen Fahrer über den anderen zu stellen"

    Thread
    Feedquote from Formel: „Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff im Interview über eine Budgetobergrenze in der Formel 1 und über das Teamduell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg“
  • User Avatar

    elfi -

    Replied to the thread STW01N-XX8-K27.

    Post
    Hallo Jessy86, der Besteuerungsanteil beläuft sich auf 62%. Gruß Elfi
  • User Avatar

    Jessy86 -

    Replied to the thread STW01N-XX8-K27.

    Post
    Vielen Dank Elif, Der Besteuerungsanteil läuft auf 60% oder auf 62??
  • User Avatar

    schlossie -

    Posted a new thread: Kapitalbedarfsrechnung

    Thread
    Hallo zusammen! Ich hänge gerade an der Kapitalbedarfsrechnung. Bis jetzt hat mir die immer Sinn gemacht, aber diesmal rechnen wird mit dem Betriebsergebnis, statt nur Ein- und Auszahlungen, da hab ich Probleme. Mein größtes Problem ist der…
  • User Avatar

    feed -

    Posted a new thread: IndyCar-Pioten sicher: Long Beach für die Formel 1 untauglich

    Thread
    Feedquote from Formel: „Kehrt die Formel 1 in absehbarer Zeit nach Long Beach zurück? Die Formel-1-erfahrenen IndyCar-Piloten Takuma Sato und Justin Wilson haben Zweifel“
  • User Avatar

    feed -

    Posted a new thread: Funkenschlag: Wie die Formel 1 spektakulärer werden soll

    Thread
    Feedquote from Formel: „Die Strategiegruppe hat erkannt, dass die Formel 1 früher optisch spektakulärer war: Jetzt will man den Funkenschlag und die glühenden Bremsscheiben zurückbringen“
  • User Avatar

    feed -

    Posted a new thread: Erster Ecclestone-Verhandlungstag: Erpressung und Lügen

    Thread
    Feedquote from Formel: „Bernie Ecclestone beteuert am ersten Verhandlungstag vor dem Münchener Landgericht seine Unschuld: 33 Millionen Euro sollen nach Erpressung geflossen sein“
  • User Avatar

    feed -

    Posted a new thread: China: Wie viel Wasser verdrängt ein Intermediate-Reifen?

    Thread
    Feedquote from Formel: „Pirelli hat untersucht, wie viel Wasser Valtteri Bottas' Intermediate-Reifen beim Qualifying in China verdrängt hat - Die Zahlen sind beeindruckend“
  • User Avatar

    feed -

    Posted a new thread: Das wahre Geheimnis hinter dem Mercedes-Erfolg

    Thread
    Feedquote from Formel: „Pirelli hat untersucht, wie viel Wasser Valtteri Bottas' Intermediate-Reifen beim Qualifying in China verdrängt hat - Die Zahlen sind beeindruckend“